YOGA TEACHER TRAINING

YOGALEHRER AUSBILDUNG

MODUL 1 & MODUL 2

Gestartet im Juni 2021 / Nächster Start im Januar 2023


Die Ausbildung im Klassischen Yoga vermittelt fundiertes yogisches Wissen in Theorie und Praxis und eröffnet einen Weg der Selbsterforschung.


Nur durch Selbsterkenntnis und Selbstkenntnis kann sich der Mensch transformieren. Sein Leben verwandelt sich mit ihm in ein bewusstes und harmonisches Sein, mit dem - was ist.



Echte Glückseligkeit im Leben

hängt von der mentalen Kapzität ab,

sich an jede Lebenssituation anzupassen.

Amma


Im Rahmen der Ausbildung wird Yoga als eine ganzheitliche Sichtweise weiter gegeben, ein lebenslanger Übungs- und Erfahrungsweg, der zur Selbst-Verwirklichung und immer höherem Bewusstsein führt.







Die Ausbildung lädt dich ein:

  • Deine Persönlichkeit weiter zu entwickeln
  • Deine eigene Yoga Praxis zu vertiefen
  • Spirituelles Wissen und yogische Techniken zu erlernen

und sie im Alltag anzuwenden

    • Auf allen Ebenen deines Seins zu wachsen

    • Gesünderes und ausgeglicheneres Leben zu führen
    • Den Grundstein für einen sehr erfüllenden Beruf zu legen:  Yogalehrer/in


Bei Interesse ist es empfohlen, ein persönliches Infogespräch zu vereinbaren und es mit einer Yogastunde zu kombinieren, damit der Yogastil erfahren werden kann.





MODUL 1:

Die Grund-Ausbildung dauert 1,5 Jahre und umfasst 240 Zeitstunden.

Hier wird ein Fundament gelegt.


MODUL 2:

Die Aufbau-Ausbildung dauert 1,5 Jahre und umfasst weitere 240 Zeitstunden. Dies ist eine Vertiefung in die yogischen Inhalte.




Beide Jahre der Ausbildung dauern somit 3 Jahre, umfassen 480 Zeitstunden und entsprechen den neuen Kriterien zur Zertifizierung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention der Krankenkassen (ZPP).

TEILNEHMERSTIMMEN

Die Yogaausbildung im Yoga Loft kann man kaum in Worte fassen.

Man muss sie einfach erlebt haben.

Vika hat einen Raum geschaffen, in dem man sich öffnen kann und in dem man sich getragen fühlt.

Ich bin sehr dankbar für all das Wissen, das ich mitnehmen darf und auch in mein Leben integrieren darf.

All das, in einer Gruppe Gleichgesinnter zu erleben,

hat mich sehr bereichert und mich ein ganzes Stück näher zu mir selbst gebracht.

Es ist nicht nur schön, Yoga selbst zu praktizieren, sondern tatsächlich auch zu lehren.

Ich bin unglaublich dankbar und glücklich, dass ich diese Erfahrung machen durfte und ich kann jedem diese Ausbildung von Herzen empfehlen, ob als Privatperson für sich oder als jemand, der es auch lehren möchte.

Yoga hat nachhaltig mein Leben verändert und verbessert.

Ich spüre unendliche Liebe und unendlichen Dank!

Dung, Coach

Die Wochenenen vom YTT 1 waren für mich Schutzraum, brainfood und Wellness Retreat zugleich. Blessed.

Silke, Wissenschaftliche Assistentin



YTT ist/war für mich ein Wegweiser auf der größten Reise des Lebens - zu sich selbst.

Gerald



Ich würde das Yoga Teacher Training bei Vika jederzeit wieder machen.

Eine wunderschöne Zeit, in der sich jedes Wochenende wie ein klienes Retreat angefühlt hat.

Weil ich so viel über mich gelernt habe - so viele Tools und Strategien für meinen Alltag.

Und weil ich jetzt sogar Yoga unterrichten kann.

Maria, Lehrerin

Ursprünglich startete ich in die Yogalehrerausbildung, um tieferes Wissen über den Yoga zu erhalten und womöglich mal Yogaklassen unterrichten zu können. Bekommen habe ich einen viel tieferen Einblick, gebündelt mit emotionalem Verständnis für Yoga, die Philosophie dahinter und dem Erlebnis in der Yogapraxis. Vika und das Yogaloft sind für mich ein Ort an dem Yoga geschieht und es mir unmöglich erscheint, dies nicht auch so zu fühlen. Die Ausbildung war sehr logisch und fließend aufeinander aufgebaut, sodass meine persönliche Entwicklung von den Grundlagen, wie Yogaphilosophie, hin zu Themen wie Meditation wachsen konnte. Ich durfte Techniken, Wissen und Erfahrungen mit in meinen Alltag nehmen, sodass sich mein Verständnis im Umgang mit mir selbst und anderen gewandelt hat. Für diese Zeit bin ich unfassbar dankbar und es war eine wunderbare Entscheidung diese Ausbildung zu machen.
Anika Bub- Jugend- und Heimerzieherin, Yogalehrerin